Auf den Spuren von Sherlock Holmes in London

Die Baker Street Ubahn Station ganz im Zeichen des Meisterdetektivs

Ich gestehe, dass ich die Bücher von Sherlock Holmes früher nur so mäßig fand. Aber seitdem Benedict Cumberbatch und Johnny Lee Miller so coole Sherlocks im TV abgeben, hat mich das Fieber auch gepackt. London ist ein guter Standort, um sich dem Meisterdetektiv zu nähern, denn hier gibt es einige Orte, die eng mit ihm verknüpft sind. Die wichtigsten sehen …

Ceremony of the Keys im Tower of London

Der Tower of London ist Europas älteste Festung, Palast und Gefängnis

Seit über 700 Jahren findet jeden Abend ab 21.30 Uhr im Tower of London ein ganz besonderes Ritual statt: die „Ceremony of the Keys“. Das von den Yeoman Warders ausgeführte Ritual ist die kürzeste Militärparade der Welt. Haus abschließen auf britische Art – die Ceremony of the Keys im Tower of London Es gibt viele alte Traditionen in Großbritannien, die …

10 außergewöhnliche Museen in London

Stilikonen im St. Katherine's Dock: rote Telefonzelle und Briefkasten

Ein Aufenthalt in London ohne einen Museumsbesuch? Undenkbar für mich. Ich mag Museen, was sicherlich auch an meinem Faible für Archäologie liegt. Ausgrabungsschätze und Museen, die von der Geschichte einer Stadt/eines Landes berichten, stehen daher hoch im Kurs. Genau so toll finde ich es in außergewöhnliche Museen zu gehen, die einzigartig für die jeweilige Stadt sind. Da komme ich in …

Meet the locals: Street Art Experte Cristóbal Guerra im Interview

Mr. Cenz und eins seiner Kunstwerke in der Fashion Street. Es ist eins von vielen, das Mr. Cenz in London erschaffen hat

Willkommen zur neuen Rubrik bei Totally-London: Meet the Locals. Hier werden sich ab sofort interessante Londoner vorstellen und uns ihre Geheimtipps für die City verraten. Das können Restaurants oder Bars sein, aber auch Sehenwürdigkeiten, die du unbedingt gesehen haben musst. Der gebürtige Spanier Cristóbal Guerra macht den Auftakt und ich freue mich sehr, dass Meet the Locals mit einem echten …

National Tea Day

Da schmeckt der Tee gleich noch mal besser: aus meiner Queen Elizabeth Diamond Jubilee Tasse aus 2012

Am 21.April ist „National Tea Day“ im Vereinigten Königreich und daher Anlass genug, sich diesen besonderen Tag mal genauer anzusehen. Was genau ist dieser Tag? Seit wann gibt es ihn? Wie wird gefeiert und warum überhaupt? Antworten gibt es in diesem Post. Mach dir doch ein Tässchen Tee und genieße diesen Beitrag… National Tea Day – noch nie gehört? Dir …

Street Art Tour mit Urban Street Art Tours London

Kollaboration zwischen ROA (Igel) & Jim Vision (Jäger). Den Igel gibt es schon seit Jahren, die Jäger wurden im März 2017 hinzugefügt

Ich stehe total auf Street Art und neue Kunstwerke zu entdecken ist für mich ein Highlight jedes London Besuchs. In der Vergangenheit bin ich immer die bekannten Ecken in Camden, auf der Brick Lane oder in Shoreditch – mehr oder weniger mit Plan – abgelaufen. Immer in der Hoffnung was Neues, Tolles zu entdecken. Meistens hat das auch immer geklappt. …

"Diana – Her Fashion Story" – Ausstellung im Kensington Palast

Diana, Princess of Wales: Fotos in der Ausstellung zeigen wie schön sie war.

„Diana – Her Fashion Story“ in Gedenken an die verstorbene Prinzessin „Diana – Her Fashion Story“ ist eine neue Ausstellung im Londoner Kensington Palast, die der verstorbenen Princess of Wales gedenkt. Deren Todestag jährt sich in 2017 bereits zum 20ten Mal. Noch bis Dezember 2018 wird in den historischen Mauern die Entwicklung Dianas – von der schüchternen Kindergärtnerin hin zur …

Die besten Plätze für Street Art in London

JimmyC in pastelligen Farben in der Whitby Street

Street Artist für mich Ausdruck einer Stadt. Modern, auf den Punkt gebracht, bunt, kritisch, schnelllebig. Wenn ich in einer neuen Stadt bin entdecke ich gerne die Ecken, wo man Street Art geballt findet. Aber auch in Städten, wo ich mich auskenne (London, München, Berlin) ist es immer wieder spannend die bekannten Ecken auf neue Kunstwerke abzusuchen. Die sind manchmal nur …

Amy Winehouse Ausstellung & Street Art im Jüdischen Museum London

Ein ganz normales Mädchen - mit pinken Glitzerpumps

Am 16. März öffneten die Ausstellung „Amy Winehouse: A Family Portrait“ und die vom Streetart Künstler Pegasus geschaffene Installation „Love is a losing game“ im Jüdischen Museum in Camden für die Besucher. Ich hatte bereits am Vortag die Möglichkeit die Ausstellung zu besuchen und bei der offiziellen Eröffnung dabei zu sein. Hier sind meine Eindrücke. Amy Winehouse: A Family Portrait …

Amy Winehouse Street Art Trail in Camden

AmyStreetArt by Pegasus - Installation "love is a losing game"

Street Art Fans aufgepasst – in Camden wurde Mitte März ein Street Art Trail mit Kunstwerken zu Ehren von Amy Winehouse eröffnet. Der Trail führt dich durch Camden bis zum Jüdischen Museum, wo die finale Station – die Installation „Love is a losing game“ von Pegasus – ausgestellt wird. Parallel dazu eröffnete im Museum erneut die Ausstellung „Amy Winehouse: A …

Das Jahr in London – Veranstaltungstipps pro Monat

Das Jahr in London - Veranstaltungstipps pro Monat

London ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert, denn in jedem Monat ist was los. Langweilig wird einem hier nie! Doch welche Veranstaltungstipps und Highlights gibt es für jeden Monat? Im Blogpost zeige ich dir die besten Events, sortiert nach Monat, für einen aufregenden Aufenthalt in London, egal wann du fährst. Meine liebsten Reisemonate für London Im Laufe der Jahre …

Besondere Orte für Yoga in London

Mega coole Atmosphäre bei der Yogastunde im Ministry of Sound

Ich mache gerne und regelmäßig Yoga. Gerade auf Reisen ist es mir wichtig, dass ich meine erschöpften Beine und den Rücken regelmäßig dehne und mobilisiere, um für den nächsten Tag wieder fit zu sein. In London ist das essentiell, weil ich hier sehr viel umherlaufe, wenig schlafe und wenig Pausen mache – es gibt einfach immer soo viel zu sehen. …

Das Britische Museum in London

Der in 2000 eröffnete "Great Court" im British Museum, London

Das Britische Museum ist eins der größten Museen weltweit und ein Publikumsmagnet in London. Es zählt auch zu meinen liebsten Orten in der britischen Hauptstadt. Zu verdanken haben wir diesen wundervollen Ort den Sammelleidenschaften eines einzelnen neugierigen und wissbegierigen Herrn, nämlich Sir Hans Sloane (1660-1753). Dieser war nicht nur Physiker und Wissenschaftler sondern auch ein leidenschaftlicher Sammler von naturkundlichen Artefakten, …

Der neue Lego Store am Leicester Square

Auch für die Sicherheit ist im Lego Store gesorgt - mit einem Lego Bobby

Seit Mitte November 2016 ist London um eine Attraktion reicher, die nicht nur Kinderaugen zum Strahlen bringt: Der weltgrößte Lego Store hat am Leicester Square eröffnet und ist selbst für Nicht-Lego-Fans (wie mich) ein cooler Ort. Denn es ist weit mehr als ein Geschäft für den Verkauf von Legosteinen. Auf zwei Etagen verteilt findest du diverse typisch britische Gegenstände und …

Fotoparade "Fotografische Höhepunkte 2016"

E.T. Street Art im Londoner East End - Elliott tritt nicht so ganz freiwillig in die Pedalen

2016 neigt sich dem Ende und es ist Zeit, das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen. Ich tue das gerne, indem ich bei einer guten Kanne Tee die Fotos des Jahres durchblättere und mich an die vielen tollen Momente erinnere. Daher finde ich die Fotoparade von Michael von „Erkunde die Welt“ auch mega spannend. Michael hat uns Bloggerkollegen aufgerufen, unsere …

London für Höhenjunkies – 10 Aussichtspunkte der Stadt

Switch House, der Neuanbau der Tate Modern, ermöglicht fantastische und kostenlose Ausblicke auf das umliegende London, hier The Shard, 20 Fenchurch Street und Leadenhall Building

Wenn du so wie ich auf außergewöhnliche Aussichten stehst und keine Höhenangst hat, bist du in London genau richtig. Hier gibt es viele tolle und außergewöhnliche Gebäude, die du manchmal anstrengend selber erklimmen musst oder auch ganz bequem mit dem Aufzug erobern kannst. Eins haben sie alle gemeinsam: phantastische Aussichten mit unterschiedlichen Blickwinkeln auf die schönste Stadt der Welt. Hier …

St Pancras International – so viel mehr als nur ein Bahnhof

Eng umschlungen stehen sie da, die Liebenden von St. Pancras

Der Bahnhof St Pancras ist primär  An-und Abfahrtsort für viele Züge, z.B. für den Eurostar in Richtung Brüssel und Paris und die Züge ins restliche England. Wie man das von großen Bahnhöfen gewohnt ist, findet man hier eine Vielzahl an Restaurants und Cafés, Shops und Supermärkten. Das alles finde ich noch nicht so richtig einzigartig. Aber: St Pancras verfügt über …

Rememberance Day

Der Graben rund um den Tower of London war am 11. November 2014 fast komplett mit den roten Mohnblüten bedeckt

Der „Rememberance Day“, weniger förmlich auch „Poppy Day“ genannt, findet jährlich am 11.11. statt und gedenkt den Kriegsgefallenen des Ersten Weltkrieges. In der elften Stunde des elften Tages im elften Monat 1918 stoppten nach über 4 Jahren Krieg die Waffen. Diesem Ereignis wird an vielen Orten weltweit mit zwei Schweigeminuten gedacht. In London findet „Silence in the Square“ in Trafalgar …

London in der Vorweihnachtszeit: Weihnachtsmärkte, Schlittschuh laufen und Co.

Übergroßer Tannenbaum in Covent Garden (2012)

Der Sommer ist definitiv vorbei, auch Halloween ist durch und damit rückt Weihnachten immer näher. Zeit für die Einkäufe, gemütliche Weihnachtsmärkte, Schlittschuh laufen und einen Glühwein, der dir in London als „mulded wine“ angeboten wird. Auch ich werde mich bald dem Vorweihnachtsfieber hingeben und ich nehme dich schon heute mit an die Orte, die ich mir bald genauer ansehen werde. …

Faszination London – ein perfekter Tag

St. Paul's Cathedral

Das erste Mal in London? Nur wenig Zeit? Aber dennoch willst du einige der Klassiker auf jeden Fall sehen und dir einen ersten Überblick verschaffen? Dann komm doch mit auf einen Tagesausflug entlang der Themse. Wir werden die Stadt zum größten Teil zu Fuß erkunden und dabei an vielen Sehenswürdigkeiten vorbeikommen. Wir starten an der Ubahn Station „St. Paul’s“, die …