Totally-London Redesign

Christmas by the River - ein Weihnachtsmarkt mit Traumkulisse vor Tower Bridge und City Hall

Hallo, Weihnachten rückt immer näher und irgendwie ist alles ganz schön trublig, oder? Bei mir ganz besonders, denn ich arbeite im Hintergrund fleißig an einem technischen und optischen Redesign für totally-london.net. Die Seite wird schöner, besser, optisch anders und schneller. Alles, damit ihr die Infos die ihr sucht, schneller und unkomplizierter findet. Bleibt gespannt! Bis zum großen Tag versorge ich …

London in der Vorweihnachtszeit 2017

Die Vorweihnachtszeit in London ist eine meiner liebsten Zeiten vor Ort. Mit Anbruch der Dunkelheit fängt die ganze Stadt an zu glitzern und zu funkeln, die Shops locken mit aufwendig dekorierten Schaufenstern und die großen Einkaufsstraßen beeindrucken mit ihren Weihnachtsbeleuchtungen. Zwischendrin findest du immer wieder Weihnachtsmärkte, wo du die ersten Geschenke kaufen oder dich an einem Glühwein (mulled wine) aufwärmen …

Der Künstler Paul Guthrie vom Old Spitalfields Market

Gemälde Laufente pinke Blumen Old Spitalfields Market vom Maler Paul Guthrie

Manchmal macht man die tollsten Bekanntschaften ganz unverhofft und zufällig. So auch im Juni 2017, als ich den Maler Paul Guthrie traf.  Eigentlich war ich gar nicht auf der Suche nach einem neuen Bild, als ich vor ein paar Monaten über den Old Spitalfields Market schlenderte. Ich hatte die große Markthalle schon gesehen und war auf dem Heimweg zur Tube, …

Frühstück in London – 7 Orte für einen perfekten Start in den Tag

Liebevoll hergerichtetes Bircher Muesli und Zimtshake im Mae Deli

Das Frühstück ist meine liebste Mahlzeit. Ich mag es, den Tag gemütlich, in schöner Umgebung und mit einem Tee zu beginnen. Ein leckeres und nahrhaftes Frühstück in London ist für mich besonders wichtig, denn danach bin ich meistens den ganzen Tag auf Achse und brauche Energie zum Erkunden der Stadt. Welches meine liebsten Frühstückslokale sind und was sie besonders macht, …

Afternoon Tea Bus Tour mit der B-Bakery

Ein alter Routemaster Bus wurde für die Afternoon Tea Bus Tour umgebaut

Stadtrundfahrten sind eine gute Möglichkeit kompakt und schnell eine Stadt zu erkunden und sich einen ersten Überblick zu verschaffen. Wenn ich irgendwo neu bin, greife ich gerne auf solche Touren zurück. In London kenne ich mich aber mittlerweile gut genug aus, so dass ich hier eigentlich keine Touren mehr buche. Die Afternoon Tea Bus Tour von der B-Bakery hat mich …

London Food Trends Sommer 2017

Aktuelles It-Getränk: die Goth Latte

London ist die größte Stadt in Europa und ein Schmelztigel der Kulturen. Das merkt man nicht nur an den 300 Sprachen, die hier gesprochen werden, sondern auch an der Auswahl beim Essen. Du könntest eine kulinarische Weltreise machen ohne London dafür verlassen zu müssen. Die britische Hauptstadt bringt aber auch immer wieder verrückte neue Foodtrends hervor und die neuesten zeige …

Das Garden Museum in London

Der neu gestaltete Innenraum der ehemaligen Kirche ist heute ein helles und offenes Museum

Großbritannien ist bekannt für seine Gärten mit saftig grünem Rasen und tollen Rosen. Oft nahe eines beeindruckenden Herrenhauses gelegen, sind sie Orte der Ruhe und Entspannung. Gärten haben im Vereinigten Königreich eine lange Tradition. Bereits die Römer legten die ersten Gärten an, durch das Mittelalter hindurch in das Victorianische Zeitalter bis in unsere moderne Zeit veränderte sich die Gestaltung und …

Die Olympischen Spiele 2012 in London

Das Olympic Stadium und der Acelor Mittal Orbit zur Olympiazeit

Am 27. Juli 2012 wurden in Olympischen Spiele in London eröffnet. Es war bereits das dritte Mal, dass London – nach 1908 und 1948 – der Austragungsort der sportlichen Großveranstatung war. Unter dem Motto „Inspire a generation“ traten bis zum 12. August über 10.000 Athleten in 26 Sportarten gegeneinander an. Vom 29. August bis zum 9. September 2012 fanden dann …

London Survival Tipps

Ubahn, London, Mind the Gap Slogan am Boden

Ich reise oft und gerne in andere Länder und Städte und versuche dabei immer so wenig wie möglich als Tourist aufzufallen. Klar kann man das nicht ganz vermeiden, da meistens ein deutscher Akzent ins Spiel kommt, aber ich finde es nützlich zu wissen, wie man sich vor Ort optimal verhält. Damit deine Metamorphose in London schnell und unkompliziert klappt, kommen …

Die Neueröffnung der Hintze Hall im Natural History Museum

Das Blauwal Skelett ist fast 25 m lang - sehr beeindruckend wenn man darunter steht

Das Natural History Museum in South Kensington ist das Naturkundemuseum in London und zählt zu den beliebtesten Museen vor Ort. Am 14. Juli öffnete die Eingangshalle, die Hintze Hall, nach monatelangen Umbaumaßnahmen wieder für die Besucher. Das Dinosaurier-Skelett Dippy wurde durch das eines Blauwals ersetzt, der sich von der Decke zu den Besuchern schwingt. Alles Gute Dippy – ein Dinosaurier …

Auf den Spuren von Sherlock Holmes in London

Die Baker Street Ubahn Station ganz im Zeichen des Meisterdetektivs

Ich gestehe, dass ich die Bücher von Sherlock Holmes früher nur so mäßig fand. Aber seitdem Benedict Cumberbatch und Johnny Lee Miller so coole Sherlocks im TV abgeben, hat mich das Fieber auch gepackt. London ist ein guter Standort, um sich dem Meisterdetektiv zu nähern, denn hier gibt es einige Orte, die eng mit ihm verknüpft sind. Die wichtigsten sehen …

Ceremony of the Keys im Tower of London

Tower of London ist Europas älteste Festung, Palast und Gefängnis

Seit über 700 Jahren findet jeden Abend ab 21.30 Uhr im Tower of London ein ganz besonderes Ritual statt: die „Ceremony of the Keys“. Das von den Yeoman Warders ausgeführte Ritual ist die kürzeste Militärparade der Welt. Haus abschließen auf britische Art – die Ceremony of the Keys im Tower of London Es gibt viele alte Traditionen in Großbritannien, die …

10 außergewöhnliche Museen in London

Stilikonen im St. Katherine's Dock: rote Telefonzelle und Briefkasten

Ein Aufenthalt in London ohne einen Museumsbesuch? Undenkbar für mich. Ich mag Museen, was sicherlich auch an meinem Faible für Archäologie liegt. Ausgrabungsschätze und Museen, die von der Geschichte einer Stadt/eines Landes berichten, stehen daher hoch im Kurs. Genau so toll finde ich es in außergewöhnliche Museen zu gehen, die einzigartig für die jeweilige Stadt sind. Da komme ich in …

Meet the locals: Street Art Experte Cristóbal Guerra im Interview

Mr. Cenz und eins seiner Kunstwerke in der Fashion Street. Es ist eins von vielen, das Mr. Cenz in London erschaffen hat

Willkommen zur neuen Rubrik bei Totally-London: Meet the Locals. Hier werden sich ab sofort interessante Londoner vorstellen und uns ihre Geheimtipps für die City verraten. Das können Restaurants oder Bars sein, aber auch Sehenwürdigkeiten, die du unbedingt gesehen haben musst. Der gebürtige Spanier Cristóbal Guerra macht den Auftakt und ich freue mich sehr, dass Meet the Locals mit einem echten …

National Tea Day

Da schmeckt der Tee gleich noch mal besser: aus meiner Queen Elizabeth Diamond Jubilee Tasse aus 2012

Am 21.April ist „National Tea Day“ im Vereinigten Königreich und daher Anlass genug, sich diesen besonderen Tag mal genauer anzusehen. Was genau ist dieser Tag? Seit wann gibt es ihn? Wie wird gefeiert und warum überhaupt? Antworten gibt es in diesem Post. Mach dir doch ein Tässchen Tee und genieße diesen Beitrag… National Tea Day – noch nie gehört? Dir …

Street Art Tour mit Urban Street Art Tours London

Kollaboration zwischen ROA (Igel) & Jim Vision (Jäger). Den Igel gibt es schon seit Jahren, die Jäger wurden im März 2017 hinzugefügt

Ich stehe total auf Street Art und neue Kunstwerke zu entdecken ist für mich ein Highlight jedes London Besuchs. In der Vergangenheit bin ich immer die bekannten Ecken in Camden, auf der Brick Lane oder in Shoreditch – mehr oder weniger mit Plan – abgelaufen. Immer in der Hoffnung was Neues, Tolles zu entdecken. Meistens hat das auch immer geklappt. …

"Diana – Her Fashion Story" – Ausstellung im Kensington Palast

Diana, Princess of Wales: Fotos in der Ausstellung zeigen wie schön sie war.

„Diana – Her Fashion Story“ in Gedenken an die verstorbene Prinzessin „Diana – Her Fashion Story“ ist eine neue Ausstellung im Londoner Kensington Palast, die der verstorbenen Princess of Wales gedenkt. Deren Todestag jährt sich in 2017 bereits zum 20ten Mal. Noch bis Dezember 2018 wird in den historischen Mauern die Entwicklung Dianas – von der schüchternen Kindergärtnerin hin zur …

Die besten Plätze für Street Art in London

JimmyC in pastelligen Farben in der Whitby Street

Street Art ist für mich Ausdruck einer Stadt. Modern, auf den Punkt gebracht, bunt, kritisch, schnelllebig. Wenn ich in einer neuen Stadt bin entdecke ich gerne die Ecken, wo man Street Art geballt findet. Aber auch in Städten, wo ich mich auskenne (London, München, Berlin) ist es immer wieder spannend die bekannten Ecken auf neue Kunstwerke abzusuchen. Die sind manchmal …

Amy Winehouse Ausstellung & Street Art im Jüdischen Museum London

Ein ganz normales Mädchen - mit pinken Glitzerpumps

Am 16. März öffneten die Ausstellung „Amy Winehouse: A Family Portrait“ und die vom Streetart Künstler Pegasus geschaffene Installation „Love is a losing game“ im Jüdischen Museum in Camden für die Besucher. Ich hatte bereits am Vortag die Möglichkeit die Ausstellung zu besuchen und bei der offiziellen Eröffnung dabei zu sein. Hier sind meine Eindrücke. Amy Winehouse: A Family Portrait …

Amy Winehouse Street Art Trail in Camden

AmyStreetArt by Pegasus - Installation "love is a losing game"

Street Art Fans aufgepasst – in Camden wurde Mitte März ein Street Art Trail mit Kunstwerken zu Ehren von Amy Winehouse eröffnet. Der Trail führt dich durch Camden bis zum Jüdischen Museum, wo die finale Station – die Installation „Love is a losing game“ von Pegasus – ausgestellt wird. Parallel dazu eröffnete im Museum erneut die Ausstellung „Amy Winehouse: A …