Acelor Mittal Orbit

Der Orbit - außergewöhnliches Design und ganz neu - mit Rutsche

Name: Arcelor Mittal Orbit
Was ist es/Kategorie: Aussichtsturm im Olympic Parc in Stratford, erbaut zu den Olympischen Spielen im Sommer 2012. Die 114 m hohe Stahlkonstruktion ist die höchste Skulptur im Vereinigten Königreich und konnte während der Olympischen Spiele nur von denen gebucht werden, die über eine VISA-Card verfügten. Mein Besuch fand daher erst im Frühjahr 2013 statt.
Adresse: Queen Elizabeth Olympic Park, 3 Thornton Street, London E20 2ST
Wie kommst du hin: Fahr bis Stratford auf der roten Central Line und folge dann den Schildern zum Olympic Parc
Öffnungszeiten: täglich von 11:00 bis 17:00
Eintrittskosten: £15 für den Orbit und die Rutsche, ohne Rutsche kostet es weniger
Link zur Homepage: arcelormittalorbit.com
Totally-London-Tipp: Seit Juni 2016 ist hier die weltgrößte und weltlängste Tunnelrutsche eröffnet Mutige können dann den Abstieg vom Orbit in Rekordzeit und Nervenkitzel genießen. Für mich ist das nix, aber ich kenne einige die begeistert waren
Tipp 2: der Orbit steht mitten im alten Olympiagelände wo Teile der Wettkampforte heute immer noch genutzt werden, z.B. das Schwimmbecken. Du kannst das Gelände erkunden, das Stadion besuchen und zwischendrin die Natur genießen. Wenn du davon genug hast, befindet sich bei der Tubestation auch ein Westfield Shopping Center, wo dich beim Shoppen und Essen austoben kannst.

Der Orbit - außergewöhnliches Design und ganz neu - mit Rutsche

Der Orbit – außergewöhnliches Design und ganz neu – mit Rutsche

Details auf die seit Juni eröffnete Rutsche

Details auf die seit Juni eröffnete Rutsche

This post is also available in: enEnglish