Willkommen kleiner Archie!

Der Sohn von Prinz Harry und Meghan Markle ist da!

Gefühlt wartet die Welt seit ewigen Zeiten auf den Nachwuchs von Harry und Meghan. Doch die Warterei hat ein Ende, denn seit dem 6. Mai ist der da, das “kleine bundle of joy”. Geboren wurde das Baby um 05:26 Uhr.

Baby Sussex und George Clooney

Mit dem Geburtstag am 6. Mai teilt sich Baby Sussex den Ehrentag mit einem Freund der Eltern: George Clooney. Er und seine Amal waren auch im letzten Mai bei der königlichen Hochzeit von Harry und Megahn in Windsor dabei.

Erster Termin für Baby Sussex

Den ersten öffentlichen Termin hat das Baby auch schon hinter sich und hat ihn brav verschlafen. Eingewickelt in eine weiße Decke und mit weißer Mütze zeigten ihn die stolzen Eltern erstmalig zwei Tage nach der Geburt in der St George’s Hall im Windsor Castle. Dort schwärmt Meghan: “It’s magic, it’s pretty amazing. I have the two best guys in the world so I’m really happy.”

Welchen Namen hat Baby Sussex?

Am Nachmittag des 8. Mai wurde der Name des neuesten Mitglieds der royalen Familie bekannt gegeben. Der Kleine hört auf: Archie Harrison Mountbatten-Windsor. Die MItteilung wurde über den Instagram Account des Paares bekannt gegeben. Das passende Bild in schwarz/weiß zeigt die stolzen Eltern (Meghan hat den Kleinen auf dem Arm) die ihr Kind der Queen präsentieren. Hinter der Queen steht der Duke of Edinburgh, die Mutter von Meghan steht neben ihrer Tochter.

Was bedeuten die Namen vom royalen Baby?

Archie war ursprünglich nur die Kurzform für Archibald, wird aber mittlerweile als eigener Name verwendet. Er bedeutet der Mutige. Harrison ist eine Kombi aus Harrry und Son – also der Sohn von Harry.

Archie Harrison wird keinen königlichen Titel tragen, sondern als Master Archie angesprochen werden.

Willkommen in der royalen Family, lieber Archie!