In der heutigen Ausgabe von “Meet the Londoner” berichtet Peter Steins aus seinem Leben in der Hauptstadt, über seine Firma ATO-Tours und teilt kulinarische Geheimtipps mit uns.

Peter Steins, Gründer von ATO-Tours

Hi Peter, wer bist du und was hat dich nach London verschlagen?

Ich bin in Lippstadt geboren und habe an der Uni in Paderborn Tourismus studiert. Ich hatte zu dieser Zeit keine besondere Verbindung oder Passion für London/England, aber während des Studiums habe ich 1999 ein Stipendium für die University of Sheffield gewonnen.  Und in der Zeit in Sheffield habe ich entdeckt, wie sehr ich die britische Kultur liebe und habe beschlossen hierher zu ziehen sobald das Studium beendet ist.

Zwei Jahre später habe ich meine Sachen gepackt und bin nach Walthamstow, London gezogen, wo ich mit meinen alten Kumpels von der Uni in einer WG gewohnt habe. Eigentlich wollte ich nur für einen Weile bleiben, aber 14 Jahre später bin ich immer noch hier. Natürlich nicht mehr in derselben Wohnung, ich bin ca. 12 Mal umgezogen in dieser Zeit.  Und habe auch alle schlechten Erfahrungen gemacht, die man in London so macht, wenn man eine Wohnung mietet: Komische Vermieter, schreckliche WG-Partner, verrückte Nachbarn, tropfende Decken, keine Heizung… Aber ich habe in dieser Zeit die Stadt sehr gut kennengelernt und habe viele außergewöhnliche und großartige Menschen getroffen.

Im Arbeitsumfeld war es gradliniger. Ich habe nur für zwei unterschiedliche Reiseanbieter als Hoteleinkäufer gearbeitet und dann im Februar 2017 entschieden, meine eigene Firma ATO-TOURS zu gründen. Ich wollte eigentlich immer mein eigener Chef sein und jetzt bin ich es.

Was genau ist ATO-Tours?

Erzähl mal über deine Firma ATO-TOURS. Wofür steht ihr und was bietet ihr genau an?

ATO steht für „authentic, tailor-made, original“, also für authentisch, maßgeschneidert, original“. Wir wollen die Anstrengung aus der Urlaubsplanung nehmen. In der heutigen Zeit sind die Kunden oft überfordert, weil es so viele Reiseveranstalter, Preis-Vergleichsseiten und Destinationen im Netz gibt und oft wissen wir gar nicht, an wen wir uns wenden sollen oder wohin die nächste Reise überhaupt gehen soll. Und hier kommen wir ins Spiel. Wir wollen den Kunden helfen, eine persönliche, effiziente und kostenschonende Reise zu planen. Wir melden uns innerhalb 48 Stunden zurück und wir bleiben im Budget, das der Kunde uns vorgibt. Und mit unseren Überraschungsreisen, den “Confidentials” wollen wir den Abenteuergeist der Kunden wiedererwecken, indem wir sie an eine unbekannte Destination schicken. Das ist der unkomplizierteste und schnellste Weg eine Reise zu planen.

Alle unsere Reisen sind innerhalb von Europa und die meisten Hotels sind von uns persönlich geprüft. Großbritannien und London sind unsere Stärke, immerhin sind wir eine britische Firma mit Sitz in London, aber wir können natürlich auch alle anderen Destinationen.

Als Chef fühle ich mich oft wie ein Koch, der in mehreren Pfannen gleichzeitig brutzelt. Unterstützung bekomme ich von unterschiedlichen Selbständigen, die für uns als Tourguides, Buchhalter, Blogger oder Journalisten arbeiten.

Was macht ATO-TOURS so besonders?

Unsere “Confidentials”, die Überraschungsreisen sind unser USP, unsere Spezialität. Sie sind der schnellste und aufregendste Weg, um einen Urlaub zu buchen und das mit einer 100% Garantie, dass das Kundenbudget eingehalten wird. Diese Reisen sind einfach perfekt für Einzelreisende und Paare, die etwas Neues und Aufregendes erleben wollen. Natürlich kann man so eine Reise auch super für eine Gruppe von Freunden buchen, z.B. für einen Junggesellen/innen-Abschied, denn sie werden zwar individuell für den jeweiligen Kunden geplant und sind dennoch in wenigen Minuten verfügbar.

Unsere maßgeschneiderten Reisen bieten wirklich 100% Flexibilität. Wir können so gut wie jeden Ort für den Kunden organisieren. Wir sitzen in London, daher kennen wir uns hier besonders gut aus, aber durch unsere jahrelangen Erfahrungen mit Partnern in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Italien, Frankreich und Spanien können wir auch dort tolle Destinationen anbieten. ATO hat die klassischen Touri-Spots im Programm, liefert aber auch alternative Reiseinspirationen. Wir bieten wirklich eine große Auswahl an, sei es eine geführte Tour durch Schottland oder Personal Shopping in London. Tickets für ein Fußballspiel oder ein Festival, ein romantisches Wochenende im Spa, sprecht uns einfach an.

Wir glauben an unkomplizierte, persönliche und kostengünstige Reisen und wir sind auch persönlich für die Kunden da (wir gehen auch ans Telefon, wenn uns jemand anruft 😉).

Peters Tipps für London

Welches ist deine Lieblings-Sehenswürdigkeit in London und warum?

Es ist keine klassische Sehenswürdigkeit, aber ich liebe es am Kanal und am Ufer entlang zu laufen. Egal, ob es nur ein kurzer Gang entlang der Southbank oder in Little Venice ist oder ein längerer Spaziergang entlang am Regent’s Canal vom Victoria Park Richtung Canary Wharf. Hier bekommt man ein gutes Gefühl für die Stadt und einen gemütlichen Ort für ein Pint oder zwei, findet man auch immer.

Zu Fuß unterwegs sein, das empfehle ich jedem, der nach London kommt. Die Distanzen sind meistens nicht zu groß und man findet so viele interessante Dinge auf dem Weg, z.B. kleine Kirchen, schöne Plätze oder coole Street Art. All das wartet nur darauf entdeckt zu warden.

Wohin zum Frühstück/Mittag/Abendessen?

Wenn es um Frühstück geht, dann geht nichts über das „Mess Café“ in Hackney, gleich neben der  Hackney Central Station. Das Essen ist einfach, hat anständige Preise und schmeckt sehr lecker. Die Schlangen vor der Tür bestätigen meinen Eindruck.

Zum Mittagessen ist das “GoGo Pocha” in der “Lower Marsh Street” gleich neben der Waterloo Station ein echter Tipp, wenn man auf koreanisches Essen steht. Ihre £5 Lunch Deals sind einfach unschlagbar. Aber aufpassen, der Laden ist winzig und zwischen 13 und 14 Uhr voll mit Studenten und Menschen, die in der Nähe arbeiten. Wenn man keinen Sitzplatz mehr findet, auf dem Markt gibt es viele Essenstände (Markt ist aber nur unter der Woche) und es gibt viele kleine Cafes und Restaurants in der Nähe.

Für das Abendessen geht ich gerne in Gastropubs. Das „The Pig & Butcher” in Islington gefällt mir derzeit sehr. Sie haben großartiges Essen und sind ein toller – wenn auch nicht ganz billiger Ort – für einen guten Sunday Roast.

Wo ist die beste Bar?

Mein lokales Pub, der “Marquis of Granby” in New Cross. Man wird kein bunteres, aber auch bodenständiges Pub in London finden. Für mich ist es das “home from home”.

Was macht das Leben und Arbeiten in London besonders für dich?

Ich bin ziemlich glücklich, dass ich in einem ruhigen Vorort leben, aber dennoch in 40 Minuten in Zentral-London sein kann. Dadurch kann ich das Stadtleben erleben, wenn mir danach ist und gleichzeitig habe ich die Ruhe eines fast schon ländlichen Fleckchens.

Welches ist deine liebste Jahreszeit in London?

Ganz klar der Sommer. Die Farben und die glücklichen Gesichter der Menschen sind einfach unschlagbar.

Mit welchen drei Wörter beschreibst du London?

Abwechslungsreich, busy, auf gute Weise anstrengend – sorry, das waren mehr als 3.

Fun Facts über Peter von ATO-TOURS

  • Wann kommt die Milch in deinen Tee? Zuerst oder am Schluß? Kaffee, schwarz, kein Zucker, sorry.
  • Gin Tonic oder Pimm’s: Pimm’s.

Hilfe bei der Zimmersuche in London

Ich habe Peter 2017 auf dem World Travel Market, einer Messe für Reiseveranstalter in Lonon, kennengelernt. Damals war schnell klar, dass wir uns gegenseitig unterstützen wollen. Und daher freue ich mich natürlich sehr, dass Peter die Leser von Totally-London bei der Zimmersuche in London unterstützt. Wenn du dir das Durchforsten von Webseiten und Buchungsportalen sparen willst, dann schreibe Peter an. Mit deinen Vorgaben sucht er passende Zimmer für dich raus und schlägt sie dir vor.

Das Vorgehen ist wie folgt:

  • Schick eine Email an info@ato-tours.com und nenne:
    • Reisezeitraum,
    • Anzahl der Personen,
    • Zimmerart,
    • Preis pro Nacht den du ausgeben willst
    • ob Frühstück enthalten sein soll und
    • nenne den Code „TLN50“. Dann erkennt Peter, dass du ein Totally-London Kunde bist *

Du erhältst dann eine Auswahl mehrerer Hotels und kannst dein passendes Zimmer auswählen. Die Abwicklung läuft komplett über ATO Tours. Infos zum generellen Angebot von ATO-Tours gibt es auf der Homepage.

* Es handelt sich hierbei um einen Affiliate-Links. Wenn du über ATO-TOURS ein Zimmer buchst, bekomme ich im Gegenzug eine kleine Provision für die Vermittlung. Dir entstehen dadurch keine Mehrkosten. Vielen Dank für deine Unterstützung!

Für die optimale Planung deiner Tage vor Ort, findest du auf der Reiseplanung Seite alle Infos zu verfügbaren Paketen und Leistungen von Totally-London.

This post is also available in: English