Das jährliche Orchideen Festival in Londons Kew Gardens ist zurück! Und in 2019 wird die Artenvielfalt aus Kolumbien präsentiert.

Orchid Festival Kew Gardens

Bereits zum 24ten Mal findet das Orchideen Festival in Kew Gardens statt und lockt 2019 mit den Pflanzen aus Kolumbien. Dort gibt es die weltweit größte Artenvielfalt an Orchideen und über 5700 Exemplare sind in der Ausstellung zu bewundern.

Im “Princess of Wales Conservatory”, einem der Glashäuser auf dem Gelände des botanischen Gartens, erkundet man die Pflanzenwelt Kolumiens auf einem Rundweg. Der führt an vielen bunten Blumen Arrangements vorbei, bringt dich zu einem Delfin, der Wasser spuckt und zeigt, dass Kakteen gute Hutträger abgeben.

Doch Kolumbien bietet nicht nur viele Orchideen, sondern auch eine große Artenvielfalt bei Tieren (u.a. die weltweit größte Anzahl an Vogelarten). Deswegen gibt es auch einen “Carnival of Animals”, bei dem u.a. ein Tukan, ein Faultier und ein lebensgroßer Jaguar aus Blumen hergestellt wurden.

Nützliches für den Besuch der Orchideen Ausstellung

  • Die Ausstellung läuft vom 9. Februar bis zum 10. März 2019
  • Der Eintritt ist im normalen Ticketpreis für Kew Gardens enthalten
  • Tickets starten bei £16.50
  • Der Garten hat täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet (letzter Einlass um 16 Uhr)
  • Aktuelle Infos und die Buchung der Tickets erfolgt auf der Homepage von Kew Gardens
  • Die Anreise aus Central London dauert ca. 40 Minuten, die Haltestelle der Tube ist “Kew Gardens”
  • Für den Besuch der Orchideen Ausstellung plane zwischen 30 und 60 Minuten ein, im restlichen Bereich des botanischen Gartens kannst du aber noch viele weitere Stunden verbringen.

Wusstest du übrigens, dass Kew Gardens eins von vier UNESCO Weltkulturerbestätten in London ist? Wer die anderen drei sind erfährst du im passenden Post “UNESCO Weltkulturerbe in London“.

Als Vorgeschmack für deinen Besuch kommen hier noch ein paar Eindrücke:

This post is also available in: English

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?