Wer kennt ihn nicht, den kleinen honig-verrückten Bär, Winnie the Pooh? Zusammen mit seinen Freunden Ferkel, Tigger, Kanga, Roo und Iaah erfreut er seit 1924 kleine und große Kinder. Noch bis April ist er der Star der “Winnie the Pooh: Exploring a classic” Ausstellung im V&A Museum.

Die “Winnie-the-Pooh: Exploring a classic” Ausstellung

In der aktuellen Ausstellung „Winnie-the-Pooh: Exploring a classic“ des V&A Museums werden noch bis zum 8. April Erstausgaben der Bücher von A.A.Milne samt Original Zeichnungen von E.H.Shepard zusammen mit vielen Memorabilien gezeigt. Für Kinder gibt es viele Möglichkeiten zum Toben und Spielen.

Nützliches für deinen Besuch der “Winnie-the-Pooh Ausstellung:

  • Das V&A Museum befindet sich in der Cromwell Road, London, SW7 2RL
  • Die Ubahn Station „South Kensington“ ist am nächsten dran und ca. 5 Minuten entfernt.
  • Die Ausstellung findet in Raum 38 statt.
  • Öffnungszeiten: 10 – 17.30, letzter Einlass um 16 Uhr. Freitags bis 21.30 Uhr geöffnet, letzter Einlass um 20 Uhr.
  • Für die late opening am Freitag kann ich noch ein Weinchen im Café empfehlen. Dort gefällt mir der „Gamble Room“ mit seinen Säulen, der aufwendig dekorierten Decke und den großen Lampen besonders gut.
  • Kosten: £ 8 für einen Erwachsenen, der Rest des Museums ist kostenlos und ebenfalls absolut sehenswert.
  • Es gibt noch einige Sonderaktionen für Kinder zum Mitmachen, Details dazu findest du auf der Homepage des Museum.
  • In der unmittelbaren Nähe des Museums befinden sich auch das Science Museum und das Natural History Museum.

This post is also available in: English

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?